Leben gestalten –
Was ist eine Tanz- und Kunsttherapie?

Die Tanz- und Kunsttherapie öffnet einen Raum, wo der Mensch, ob jung oder alt, mit seinem ganzen Menschsein in allen Facetten und in allen Gestimmtheiten willkommen ist. Mit Entspannungstechniken, Bewegung mit oder ohne Musik, Meditation, Malen und Gestalten mit Ton, Papier, Holz und Stein können Erwachsene und Kinder individuell und prozessorientiert begleitet werden, um spielerisch Probleme und Schwierigkeiten anzugehen. Die Persönlichkeitsentwicklung wird gefördert und es besteht die Möglichkeit sich einen Moment spielerischer Freude im kreativen Tun zu gönnen, die den Alltag beflügelt. Es braucht keine tänzerische oder künstlerische Vorkenntnisse.